Rückblick auf die Hinrunde

16.02.2020 - 16:18 Uhr: Nach dem Halbfinal-Einzug musste der BFC heute wieder auswärts im Ligaalltag heran. Im Poststadion traf unser BFC auf Gastgeber Lichtenberg 47. Wie bereits im Hinspiel endete das Spiel verdient Remis. Beide Teams spielten auf Augenhöhe. In der ersten Spielhälfte neutralisierten sich beide Teams halbwegs. Im zweiten Spielabschnitt wurde das Spiel flotter, vor allem auch durch Lichtenbergs Drang nach vorn. Sie erspielten sich dadurch die einde oder andere gute Chance. Der BFC versuchte heute mehr über die langen Bälle nach vorn zu kommen, um dann auch die zweiten Bälle zu erreichen, das gelang leider nicht immer. In der Nachspielzeit kam dann noch einmal der BFC gefährlich vors Tor. Ein Foulspiel im Strafraum, ließ den Schiedsrichter sofort auf den Punkt zu zeigen. Ronny Garbuschewski verwandelte den Elfer sicher zum 1:0 für unsere Elf. Doch fast im Gegenzug gelang den Lichtenbergern durch Brechler das 1:1, unhaltbar für Kevin Sommer, landete der Ball im Dreiangel. In dieser Phase hat der BFC leider schlecht verteidigt,
1. Runde: BFC Dynamo vs GW Baumschulenweg 11:0
2. Runde: BFC Dynamo vs SV Nord Wedding 8:0
3. Runde: Berolina Stralau vs BFC Dynamo 0:5
Achtelfinale: FC Hertha 03 Zehlendorf vs BFC Dynamo 0:3
Viertelfinale: BFC Dynamo vs SV Tasmania Berlin 1:0
Halbfinale 28.03.: FC Viktoria 1889 Berlin, Berliner SC, VSG Altglienicke & BFC Dynamo

Eine Frage: Seid ihr zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf der 1. Männer? Gefällt euch der zurückgekehrte Spass am Fußball? Beantwortet ihr beide Fragen mit einem Ja, dann sollten wir uns zum letzten Spiel der Saison in 2019 im Jahn-Sportpark sehen. Bei einem Glas Glühwein oder kühler Kaltschale aber auch einer Brause ztreffen wir uns, um mit unserem Erscheinen einfach mal Danke an die Mannschaft, dem Trainer-Team und dem Verein zu sagen. Erreichen wir über 1.000 Zuschauer, wäre das ein super Zeichen unsererseits. Bringt Kind und FRau, oder Mann mit und lasst uns gemeinsam das Spiel am Sonntag gegen den Bischofswerdaer FV sehen, bevor wir uns dann so langsam an den Feiertagen nähern. Ab 12 Uhr öffnen die Stadiontore, ab 13:30 Uhr beginnt dann das Spiel. Lasst uns also noch einmal zusammenstehen. Natürlich kann man noch einmal das passende Geschenk am Fanartikelstand erwerben.

    Share

    Comments