Jeder Verein braucht (s)eine Heimat!

FC Viktoria 1889 Berlin vs BFC Dynamo

Da die gute Viki das Geschenk des Aufstieges nicht wirklich nutzen konnte, lädt sie nach nur einer Saison in der 3.Liga wieder Regionalligisten zu sich ein. Diesmal geht's aber nicht nach Lichterfelde, sondern in den Block F des viel zu großen Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.
Anpfiff der Partie am Freitag ist um 19:00, kosten soll der Spaß 14.-. Tickets gibt es an der Tageskasse und online.

#gemeinsam #zusammen #allefürdynamo

Weitere Informationen im Thread zum Spiel.

Am Ende gibt es in Berlin (Ost) kein Stadion, in dem ein Drittligist ernsthaft auftreten könnte. Das Jahnstadion (sollte eigentlich 2023 fertig sein) hat man nicht mal begonnen, abzureißen... Viktoria durfte auch nur seine Ligaspiele austragen, weil man massiv in den Vorinvest gegangen ist. Das eine oder andere Milliönchen hat nicht jeder herumliegen...


Nun gilt es also, den Druck auf Politik zu erhöhen. Der User Rudi hat hier dankenswerterweise eine Online Petition erstellt:

Petition unterschreiben
Ein Verein braucht (s)eine Heimat
www.change.org


Am ersten Tag bereits über 2.000 Unterzeichner sprechen schon eine deutliche Sprache. Mittlerweile kratzen wir an den 5.000!! Vielen Dank allen Unterstützern

Teilt diese in Eurem Umfeld und macht darauf aufmerksam, dass man Vereine hier gern mal am langen Arm verhungern lässt. Die Themen sind nicht erst seit gestern auf dem Tisch. Trotz vieler Bemühungen und Gespräche der Vereinsvertreter mit Verwaltung und Politik, kam hier leider bisher nichts zählbares heraus.



Nach Sammeln der Unterstützer wird die Petition an das Abgeordnetenhaus übergeben:

Petitionsausschuss – Abgeordnetenhaus Berlin (parlament-berlin.de)


In der Hoffnung, dass man dann etwas für den Verein und seine Mitglieder (aktiv, passiv, jung, alt) tut.